Aktuelles

Neuer Sportpark für den SV Oberglan

 Der Fußballverein SV Oberglan eröffnete am 12. Juli seinen neuen Sportpark. In den letzten Monaten wurden vom Verein große bauliche Maßnahmen umgesetzt.
„Ein neues Vereinshaus, eine neue Terrasse und eine neue Tribüne wurden errichtet“ so Obmann Manuel Vaschauner.

Bei der Eröffnung konnte sich ASVÖ Kärnten Präsident Dr. Christoph Schasché persönlich von dem gelungenen Gesamtprojekt überzeugen. „Wir gratulieren unserem Mitgliedsverein SV Oberglan zu dieser großartigen neuen Sportstätte und sind froh, dass wir den Verein bei diesem baulichen Vorhaben finanziell unterstützen konnten“.

Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch Bürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen, Martin Treffner, Vizebürgermeister Alexander Kroll und Stefan Weitensfelder von der Kärntner Landesregierung (Abteilung Sport).
Die Segnung der Baulichkeiten nahmen Bruder Wolfgang und Diakon Otto Hoffmann vor. Nach den Feierlichkeiten gab es ein Freundschaftsspiel gegen den Kärntner-Liga-Verein ASKÖ Köttmannsdorf. 

Die neue Sportstätte bietet nun Platz für über 60 Kinder und Jugendliche.  Aktuell bietet der SV Oberglan gemeinsam mit seinen Partnern (Nachwuchskooperation mit dem SV Moosburg und SV St. Urban) Nachwuchsmannschaften vom Fußball-Kindergarten bis zur U15 an.