Aktuelles

Weihnachts- und Neujahrswünsche von Präsident Dr. Christoph Schasché

Das zu Ende gehende Jahr 2021 stand leider auch auf sportlicher Ebene ganz im Zeichen der Pandemie. Umso wichtiger war es, dass durch das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen in unserem Land kein gänzlicher Stillstand des sportlichen Lebens eingetreten ist.

Allen ASVÖ-Mitgliedsvereinen danke ich an dieser Stelle ausdrücklich für das geduldige Mittragen der verordneten Maßnahmen und deren Umsetzung, denn es hat sich gezeigt, dass mit guter Vorbereitung und verantwortungsvollem Handeln auch in Pandemiezeiten ein Sportbetrieb möglich ist.

Ein Zeichen für die trotz aller Umstände ungebremste Sportbegeisterung war die rege Teilnahme an unseren Aus- und Fortbildungen und den Projekten "Familiensporttag", "Kinder gesund bewegen", "Bewegt im Park" oder "Jackpot.fit", die ich Ihnen auch für 2022 wieder ans Herz legen möchte.

Auch unsere neuen Mitgliedsvereine, die ich an dieser Stelle gerne in der ASVÖ-Familie willkommen heißen möchte, lassen wenig Zweifel an mangelndem Bewegungsdrang zu. Ich freue mich schon darauf, mich wieder persönlich von den vielfältigen Sportangeboten in unseren Vereinen überzeugen zu können.

Nutzen Sie auch im Jahr 2022 wieder unser ASVÖ-Online-Förderportal für die Förderungs-Anträge Ihres Vereines. Das Portal wird bereits mit 1. Jänner 2022 geöffnet sein! Das Team des ASVÖ Kärnten ist gerne bei der Antragstellung behilflich.

Der ASVÖ Kärnten wird auch in schwierigen Zeiten an der Seite seiner Vereine als kompetenter Partner, Servicedienstleister und Garant für nachhaltige Förderungen sein und Sie gerne bei Ihren Anliegen unterstützen.

Ein frohes Fest und die besten Wünsche für das Neue Jahr. Bleiben Sie aktiv, engagiert und vor allem gesund.

Gemeinsam nach dem Motto "Wir machen Sport . . ."!

Ihr Christoph Schasché
Präsident des ASVÖ Kärnten