Aktuelles

Quelle: Pixabay

Informationen des ASVÖ Kärnten vom 12. März 2020 zur Corona-Krise

HIER KLICKEN für regelmäßig aktualisierte Basisinformationen und generelle Richtlinien auf der eigens dafür eingerichteten ASVÖ-Webseite zur Coronakrise!

 

EMPFEHLUNG DES ASVÖ KÄRNTEN ZUR CORONAKRISE VOM 12. März 2020

Geschätzte Funktionäre/innen,
sehr geehrte Vereinsverantwortliche!

Um die mittlerweile von der WHO als Pandemie eingestufte Verbreitung des „Neuartigen Coronavirus“ (SARS-CoV-2) und weitere durch den Virus verursachte Erkrankungen mit COVID-2019 einzudämmen, sieht sich auch der ASVÖ und seine Landesverbände in der Verantwortung, für seine Mitgliedsvereine und Funktionäre/innen eine entsprechende Empfehlung auszusprechen:

Wir empfehlen, den Vereinsbetrieb nach Möglichkeit vorerst bis nach den Osterfeiertagen einzustellen bzw. zumindest auf das geringstmögliche Maß zu reduzieren!

Auch wenn derzeit die Verordnungen und Erlässe der zuständigen Behörden noch auf größere Personenzahlen bei Veranstaltungen abzielen, appellieren wir eindringlich an die Eigenverantwortung der handelnden Personen in unseren Mitgliedsvereinen. Jede Zusammenkunft von Personen birgt das Risiko der Weitergabe des Virus!

Zum Beispiel könnte folgender Mustertext für die Absage von Veranstaltungen bzw. zur Einstellung des Vereinsbetriebs verwendet werden:

[…] den aktuellen Empfehlungen und Erlässen der zuständigen Behörden folgend und zur Minimierung der Weiterverbreitung und des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) muss die Veranstaltung [Veranstaltungsname] am ….. leider abgesagt werden.

[…] den aktuellen Empfehlungen und Erlässen der zuständigen Behörden folgend und zur Minimierung der Weiterverbreitung und des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) muss der Vereinsbetrieb bis ….. eingestellt werden.

Wir behalten uns vor, die Empfehlungen bei Bedarf an die aktuellen Gegebenheiten und behördlichen Vorgaben anzupassen und werden Sie diesbezüglich weiter auf dem Laufenden halten.

Für die Kontaktaufnahme zum ASVÖ-Landesverband Kärnten bitten wir bis auf Weiteres digitale Kommunikationsmittel zu benutzen und auf Besuche im Verbandsbüro zu verzichten.

Da auch wir die privaten Gegebenheiten unserer Mitarbeiter/innen berücksichtigten müssen, weisen wir darauf hin, dass es zu Einschränkungen und Verzögerungen im Rahmen des Bürobetriebs und der Erreichbarkeit kommen kann.

Mit sportlichen Grüßen

Dr. Christoph Schasché e. h.
Präsident

Mag. (FH) Reinhard Katz e. h.
Landessekretär