Drucken
Kategorie: Aktuelles
Zugriffe: 412

Sport verbindet uns - Integration als Chance für deinen Verein!

Nie zuvor waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie jetzt. Während die Fluchtursachen politisch und global bekämpft werden müssen, ist es notwendig für die Aufnahme und Integration der Menschen Lösungen vor Ort zu finden. Die Integration von Flüchtlingen ist eine langfristige und gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu deren Lösung der organisierte Sport mit seiner Vielfalt und Reichweite beitragen kann.

Ziel des Projektes ist es, Zugang zu sportlicher Betätigung zu schaffen und das Integrationspotenzial des Sports zu nutzen. Sport- und Bewegungsangebote für AsylwerberInnen, Asylberechtigten bzw. anerkannten Flüchtlinge werden gefördert. Das kann im Rahmen des täglichen Vereinstrainings oder in eigens geschaffenen Trainingsangeboten stattfinden.

Dein Verein kann einen Beitrag leisten!

Förderung für deinen Verein:

  • Finanzielle Förderung von Personalkosten für ÜbungsleiterInnen/ TrainerInnen
  • Unterstützung und Hilfestellung durch den ASVÖ
  • Aufbau von interkultureller Kompetenz im Verein
  • Förderung interkultureller Begegnungen und wertvoller Beitrag zur Integration

Weitere Informationen zum Projekt und den Förderantrag findest Du hier

Das ausgefüllte Förderansuchen bis spätestens 30. August 2019 per E-Mail an den ASVÖ Kärnten (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und an die Projektleitung Gerda Katschinka (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schicken.